Zwischen Spitzen schleifen. 
 

Wir verwenden in unseren Systemen stehende oder rotierende Spitzen. Mit unseren Entwicklungspartnern konzipieren wir für jeden Fall spezielle Technologien. Bei Bedarf wird das Werkstück auch über projektbezogene und ausgelegte querkrafttreibende Mitnehmer angetrieben. Sowohl im Geradeeinstich- als auch im Schrägeinstichverfahren kann bearbeitet werden. Prozessgeregelte Korrekturen mit Anbindung an „In-Prozesssteuerungen" sind Standard. Komplexe Konturen können mit festen oder angetriebenen Abrichtwerkzeugen reproduziert werden. Typische Beispiele in diesem Rahmen sind Hydraulikteile, Ankerwellen und Lagerzapfen. Das alles bedeutet Zwischen Spitzen schleifen bei Hermle Schleiftechnik.

 

© Hermle Schleiftechnik KG – 78586 Deilingen-Delkhofen